• 08. Schwabentreffen 3.JPG
  • 2627ec8687becaf560811358260c00e22e271cea-schwabenzug.jpeg
  • cropped-sathmar.jpg
  • de.jpg
  • Gruppenbild.jpg
  • Napkor2.jpg

Festrede des Bundesvorsitzenden der LM der Sathmarer Schwaben e.V. beim Bundestreffen 2019 in Ummendorf

Sehr geehrter Herr stv. Oberbürgermeister Dörflinger,

sehr geehrter Herr Pfarrer Dr. Tempfli,

sehr geehrte Vertreter des Deutschen Forums aus Sathmar: Herr Hölczli und Herr Glaser,

verehrte sathmarschwäbische Landsleute von Nah und Fern,

sehr geehrte Damen & Herren!


Im Namen des Bundesvorstandes der Landsmannschaft der Sathmarer Schwaben darf ich Sie zum Bundestreffen hier in Ummendorf im Landkreis Biberach, recht herzlich begrüßen.

 

Mein Name ist Thomas Erös, seit Herbst letzten Jahres Bundesvorsitzender der Landsmannschaft, in Grosskarol im Sathmarland aufgewachsen und mit 14 Jahren über die grüne Grenze geflüchtet.

Und somit teile ich das Schicksal vieler Sathmarschwaben hier bei unserem Treffen heute.


Unser diesjähriges Motto lautet:


Tradition bewahren - mit Europa in die Zukunft blicken


und angesichts der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung in der heutigen Zeit, meiner Meinung nach, überaus treffend. Denn, Tradition ist nicht nur ein großes Wort, sondern das Gefühl das uns alle mit den selben sathmarschwäbischen Wurzeln vereint, die Basis unserer Herkunft stärkt und unsere Zukunft in Europa sichert. Dieses Treffen ist aber auch ein Beweis dafür, dass wir unsere Tradition und Bräuche bis heute bewahrt haben und diese auch nicht vergessen wollen.


Ich, mit meiner sathmarschwäbischen Herkunft und Tradition, stehe hier aber auch für eine neue Generation: die Generation Europäer!
Ja, zugegeben! Wir hägen eine gewisse Skepsis gegenüber der Institution, die oft nur schwer nachvollziehbare Gesetze beschliesst und für viel Reglemente und noch mehr Bürokratie sorgt. Die Uneinigkeit in Länder-übergreifenden Themen wie Migration, Umgang mit wirtschaftlichen Krisen, autoritären Nationen oder in der Steuerpolitik sorgt bei der breiten Öffentlichkeit auch nicht für Verständnis.
Aber wie würde Europa rund 70 Jahre nach dem 2. Weltkrieg aussehen ohne eine institutionelle und Friedens-stiftende Verständigung unter Demokratien?, ohne eine Gemeinschaftswährung?, ohne freien Personen- und Zollverkehr,

d.h. frei in Europa reisen nach Herzenslust und andere Kulturen und Traditionen kennenlernen?

 

Für uns heute auch völlig selbstverständlich, dass wir unkompliziert vor Ort mit dem selben Euro bezahlen können wie zuhause.
Ohne ein solches Völker-verbindendes und Freiheiten-schützendes Haus, namens Europäische Union, wäre dies sicher nicht möglich.


Unser Fundament, das Tradition und Fortschritt überhaupt ermöglicht hat, steht auf starken Säulen: die Bürger- und Menschenrechte, auf Werten wie Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, Gleichheit, Individualismus, Toleranz und die liberale Demokratie.
Was wir bedenken sollten: auch der Frieden hat nun mehr eine jahrzehnte-lange Tradition in Europa, die wir unbedingt bewahren müssen!

Denn, Frieden ist für viele Völker auf dieser Welt schon lange nicht mehr selbstverständlich, sondern ein ferner Traum und kostbares Privileg.

 

Daher kehre ich zu unserem Leitsatz zurück und sage:


Lasst uns unsere Tradition bewahren UND als stolze Europär unsere Zukunft in die Hand nehmen und gemeinsam meistern !

Vielen Dank!

Bitte erlauben Sie mir noch ein kleines und leises Dankeschön an alle Helfer auszusprechen, die mit ihrem Einsatz und Fleiß dieses Treffen hier in Ummendorf ermöglichen, unter anderem:

Paul und Beate Wieland mit Familie und Freunde,
Rosi Tom, die sich unermüdlich für die Belange der Landsmannschaft einsetzt,
Cornelia Perecsenyi und ihre Tanzgruppe, die seit Wochen fleißig geprobt haben,

Danke an alle Mithelfer deren Namen hier nicht einzeln erwähnt wurden,

vielen Dank für die Kuchenspenden.

Und im Namen des Bundesvorstandes der Landsmannschaft der Sathmarer Schwaben herzlichen Dank, dass Sie alle nach Ummendorf gekommen sind, um hier geträu unserer Tradition gemeinsam zu feiern.

Ein schönes Fest!

Termine und Veranstaltungen

15 September 2019
Hallo, Seit über ein Jahr arbeitet ein engagierte...see more

Free Joomla templates by L.THEME