Sunday 15 September 2019
  „Heimatvertriebene, Flüchtlinge und Spätaussiedler – angekommen in Neu-Ulm…“

Hallo,

Seit über ein Jahr arbeitet ein engagiertes Team in Neu-Ulm daran, zur 150 jährigen Jubiläum der Stadt  - den Beitrag  von Vertriebenen und Spätaussiedlern zur Stadtentwicklung in Rahmen einer Veranstaltungsreihe darzustellen.
​_
So werden zwischen 31.08. - 21.09. interessante Vorträge, sowie eine Ausstellung mit Zeitzeugen in Form von Familiengeschickten, und zahlreichen Gegenstände der Erlebnisgeneration im Museumsstadel (der Stadtteil Pfuhl Neu-Ulm) angeboten.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie (Ihr) diese Ausstellung besichtigt und an Vorträge teilnimmt. Am 15.09.2019 (siehe Programm) halte ich einen Vortrag über die (Spät-) Aussiedler mit meinem Freund Freddy Bartolf. Wir könnten diesem Sonntagsnachmittag eine Sathmarschwäbische Note geben. Hierzu lade ich Sie (Euch ) herzlich ein.

Bitte macht den Terminplan in Bekanntenkreis bekannt! 

Wir freuen auf Besucher! 

LG Otto und Agi Buchmüller

Back to event list